Zukunftstag für Mädchen und Jungen


© Handwerkskammer

Das Steinmetzzentrum in Königslutter bietet Platz für zwölf Mädchen und Jungen. (04.04.2016)
Um den Handwerksberuf des Steinmetz und Bildhauers Jugendlichen nahezubringen, lädt das Steinmetzzentrum der Handwerkskammer in Königslutter zum Zukunftstag am 28. April zwölf Schülerinnen und Schüler ab 13 Jahre in ihre Werkstätten ein. Dort können sie Einblicke in diese handwerklichen Arbeitsbereiche gewinnen und auch einmal selber Hand anlegen.
 
Anlass ist der bundesweit stattfindende Girls’ und Boys‘ Day, der ein verpflichtender Baustein des Lehrplans ist. Idee ist es, den Mädchen Lust auf handwerkliche sowie technisch-naturwissenschaftliche Berufe zu machen, die sie selbst meist nicht in Betracht ziehen. Der Zukunftstag ist aber auch für Jungen eine gute Gelegenheit, in das Berufsleben hineinzuschnuppern und ihr Berufswahlspektrum zu erweitern.
 
Etwa ein Viertel der neuen handwerklichen Nachwuchskräfte sind weiblich. Dabei bietet das Handwerk gute Chancen für junge Frauen. Der Zukunftstag am 28. April ist eine gute Gelegenheit für Jungen und Mädchen, das Handwerk näher kennen zu lernen.
 
Schülerinnen und Schüler, die sich für das Angebot im Steinmetzzentrum interessieren, werden gebeten sich bis zum 21. April unter der Telefonnummer 05353 9515-13 anzumelden.

Hinweis: Das Angebot ist ausgebucht.
 
Foto-Download
Titel-Foto als .jpg-Datei herunterladen...